Session #44
Verein Zitrone, Elmo Delmo
(Ex-Amag)
Badenerstrasse 565
Zürich, Svizzera
24 ottobre 2013
22–02

Die Fotoserie Ritratti Metropolitani begann 2010 als unabhängig experimentelles Strassenfotografie-Projekt. Personen werden an bestimmten Orten, und mit Einwilligung dessen, nach einem fotografischen Dogma (Setting) abgelichtet. Die verschiedenen Sessions werden nummeriert und in einem Online Archiv (www.ritrattimetropolitani) dokumentiert.
Ähnlich einer anthropoligischen Studie, sollen die Menschen seriell in immer gleicher Haltung und mit gleicher Beleuchtung fotografiert werden. Das Ziel ist es die Identitäten der einzelnen Personen zu verwi- schen. Anhand des fotografischen Dogmas, soll eine Glei- chheit auf den Fotos zwischen den Personen entstehen. Die von den Menschenrechten geforderte soziale Gleichheit
wird somit anhand eines künstlerischfotografischen Konzeptes umgesetzt. Das Projekt ist ökumenisch (alle Bewohner der Erde betreffend) und unendlich. Es sind alle Personen eingeladen, die Inte- resse haben das Fortschreiten dieser anthropologischen Sammlung zu unterstützen.Das Projekt wendet sich an alle Menschen, unabhängig des Alters, der Sozialstruktur, der Religion, der Kultur und der politischen Gesinnung.
Für die RM (Ritratti Metropolitani) #43-45 sind alle Personen eingeladen, die im Verein Zitrone aktiv sind oder diesen besuchen, an den folgenden Daten am Fotoshooting teilzunehmen.
Für die Ritratti Metropolitani:
Matteo Fieni aus Lugano
(artist in residence citro druck+ateliers).


Download the pdf

Interactive version